Eifersucht

      Re:Eifersucht



      auch wenn ich meinen partner vertrauen schenke, vertraue ich noch lange nicht den fremdeen leuten.^^


      kannst du bitte noch ältere klischeesprüche auspacken? vertrauen zu dem partner reicht in der regel, denn nich jeder is ein wahnsinniger vergewaltiger.

      du hast recht, deine sicht is verdammt altmodisch, und genau darin liegt das problem. in der heutigen geseellschaft isses wichtig tolerant zu sein und nich bei jeder kleinigkeit auszuflippen. ich persönlich denke daran solltest du arbeiten :x denn eine frau wird nunmal männliche freunde haben und umgekehrt ist es in der regel genauso.


      so sparch der flensburger. laut deine aussage, konnte ich mir soeben ein bild von deiner unwissenheit machen. gerade in flensburg ist die quoter der vergewaltigung sehr hoch. dennoch, ich komme aus frankfurt/main und das hat nichts mit meiner einstellung zu tun sondern ich spreche aus erfahrungen. ich bin mir auch sicher das du nicht in solchen kreisen aufgewachsen bist bzw. verkehrt hast wie ich.

      vor einigen jahren habe ich mit meinen eigenen augen gesehen wie ein mädchen von einem älteren mann halb tod geschlagen wurde und wenn wir nicht geholfen hätten, wäre sie jetzt auch TOD !!!! das ganze folgte nur aud dem grund, weil sie nicht mit ihm tanzen wollte.

      daher vertraue den fremden menschen kaum bzw wenig. es kommt auf den ersten eindruck an und weil ich mit menschen verkehrt habe, denen du bestimmt niemals in der nacht begegnen möchstest, kann ich einen menschen sehr gut einschätzen.

      und bitte erzähle mir hier nichts von klischee, ich habe südländisches blut in mir und bin so aufgewachsen. dennoch, ich verbiete meiner freundin nichts, sie macht vieles von sich aus nicht, genauso auch ich.^^

      lg saru








      Thx an "SONY"

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Sakurei“ ()

      Re:Eifersucht

      uhhh, also ich wurde noch nich vergewaltigt, und nein ich bin nich 24/7 am PC -_- vergewaltigungsrate lol.
      durchschnittlich liegt sie bei 0.001 und in Flensburg liegt sie so bei 0.003 <.< oh man (diese zahlen sind ausgedacht D: ) erfahrung - schnick schnack, selbst wenn die quote für vergewaltigung in Fl auf 70% wäre, hättest du keinen grund dir srogen zu mache, denn deine freundin is bestimmt nich behindert genug um mit einem rapist durch die gegend zu laufen. (jetzt komm mir nich mit "wenn sie aber nich wusste" oder sowas <.<)

      du sagst ich hätte niemals in kreisen verkehrt wie du, dabei weißt du gar nich, was meine kreise sind. das is immer gefährlich solche aussagen zu machen. IMMER

      selbstüberschätzung is der erste weg in den abgrund. ich bezweifle, dass du menschen so gut einschätzen kannst wie du glaubst, bzw dich öfter irrst als du denkst. ich wette mitdir, du schätzt mich als person zu 100% falsch ein. das is ein versprechen

      es is ein klischee-spruch, da spielt es keine rolle, wo du herkommst. ob italiner, deutscher, türke, japaner oder mexikaner, es is goddamnit nomma klischee D:

      PS. ich bin schon so einigen gestalten begegnet, ich brauch keine angst haben vor deinen ach so groß-gruseligen leuten :(

      und damit diese "diskussioN" nich endlos wird, beende ich sie offiziell hiermit. kthx goodbya and good night.

      Re:Eifersucht

      Erstemal möchte ich Sakurei Recht geben, dieses dümmliche Gefasel passt zum einen nicht ganz zum Thema und ist ausserdem son sinnloses zeug von Leuten, die der Meinung sind, sie wüssten was, auch wenn sies nie aus ihrem Loch heraus schaffen werden.

      Zurück zur Sache... Also Eifersucht ist was fines, besonders, wenn man damit spielen kann. Ich für meinen Teil hab nichts dagegen. Wenn ich weggeh, hab mein Weib dabei, und die zeigt ner Anderen, die sich anschleicht, das es nichts zu holen gibt, ist das durchaus ok. Selbst neige ich auch dazu, einem netten Herren, der mich geflissentlich ignoriert, um sich an meine Begleitung heran zu machen, zu verdeutlichen, das er gewisse Körperteile verliert, wenn er weitermacht.

      Solang man einen Hang zur Realität hat und nicht bei jeder Kleinigkeit an die Decke geht, ist das alles noch verträglich. Hinterherschnüffeln... Ja.. Wers braucht, das kann n fixes Ende der beziehung bedeuten. Ich für meinen Teil hab das nicht nötig, weder es zu machen, noch es mir gefallen zu lassen.


      Mfg,


      Gin
      "Believe in me ´cause I believe in U..."

      Eifersucht ist in Ordnung, solange es sich in Grenzen hält. Mein Ex hat mich schon dauernd mit irgendwelchen blöden Kommentaren bombadiert, weil ich mit nem Kerl aus Litauen ab und an geschrieben hab, den ich über League of Legends kennengelernt und dann halt öfter mal mit ihm gezockt und mich in FB über Lol mit ihm unterhalten hab. Der konnte nicht mal deutsch und hatte nach eigenen angaben wohl auch selbst ne Freundin. Aber das ich mit dem schreibe ist natürlich total der Grund eifersüchtig zu sein und mir ständig blöde Kommentare an den Kopf zu werfen :rolleyes: Das die Beziehung nicht all zu lange gehalten hat, dürfte wohl klar sein.
      Auf sowas reagier ich extrem genervt und damit kommt bei mir auch nicht weit. Wenn ich mich jetzt ständig alleine mit nem anderen Typen (Kumpel) treffen würde und mein Freund hätte da was dagegen, wäre das absolut was anderes. Aber wegen Internet-Bekanntschaften mit denen man mal skyped oder schreibt? Absolut bescheuert.


      "Eifersucht ist die Seele der Liebe!" Ein japanisches Sprichwort, ist sehr viel dran. Wenn es mir egal war was meine Partnerin gemacht hat und mit wem sie verkehrt hat etc. war das immer das anzeichen das Interesse, gesteigert dann Liebe, schwinden. Auf der anderen Seite ist Eifersucht im hohen Maße nicht förderlich und kann einen zerfressen. Gerade bei einer Fernbeziehung kann das wirklich durch Kopfkino und "nicht greifbarkeit" des Partners ins Wahnsinnige gehen, not nice!
      Also in nem gesunden Maße völlig legitim und meines erachtens auch notwendig x3