Angepinnt Diskutiert über das Akutelle Manga Kapitel

      Wo sind jetzt eigentlich die "Zombie-gami" hin? Wäre etwas schwach von Kubo, wenn er Hitsugaya, Kensei und Rose einfach so abserviert bzw. für immer in ihrem (halbtoten?) Zombie-Zustand als Schoßhündchen von Kurotsuchi bleiben lässt. Das sind nicht wirklich Charaktere, die so ein Ende verdient haben. :-/
      "It's fine now. Why? Because I am here!"



      Hab ich mich auch schon gewundert.
      Kensei und Rose sahen ja recht tot aus. Die wurden ja wenn ich mich recht erinner schon damals von... war das Gremmy?... erledigt. Schade, ich mochte die beiden. Überhaupt hat Kubo in dem Arc ein paar tolle Charaktere abserviert. Kira hats ja auch recht früh erwischt.
      Aber zurück zum Thema. Auch wenn ich nicht recht glaube, dass Kensei und Rose wiederkommen... Higsugaya haben wir ja seither nicht wiedergesehen. Matsumoto auch nicht. Ich hoffe ja inständig, dass die derzeit einfach von der vierten Abteilung behandelt werden.
      Kurotsuchi hat ja zumindest Kensei und Rose auch nicht mit zum Palast genommen. Gerade Kensei und Rose wären ja ziemlich nützlich im Kampf, oder? Kann mir eigentlich keinen Grund denken, warum gerade Mayuri die jetzt daheim lässt, außer dass die vielleicht auch nicht tot sind und man jetzt versucht sie zu retten.
      Ich stimme dir zu... Ich finde auch nicht, dass sie das Ende verdient haben. Der Kampf den sie da geführt haben war ja auch kein besonderer...
      Und Apropo verschwundene Charaktere...
      Von Komamura kam auch nichts mehr oder?

      sig by Kurumi!!
      Da haben wir die Erklärung warum nicht alle Sternritter durch Auswählen getötet wurden. Hat zwar bisschen was von einem Asspull, aber war wohl nötig, damit....NOCH MEHR FLASHBACKS KOMMEN!!!! Das ist jetzt scheinbar die letzte große Schlacht, aber wir müssen uns wohl darauf einstellen, dass einige Charaktere ihre ein oder zwei Flashback-Kapitel bekommen. Richtig interessieren tut es mich aber sowieso nur bei Grimmjow und Nel.
      "It's fine now. Why? Because I am here!"



      Ich mochte dieses Kapitel.
      Der "Kampf" Grimmjow vs. Askin super. Der Dialog war gelungen und die Comedy hat einfach gestimmt, auch wenn ich jetzt allmählich sehen will, wie es bei den beiden nun wirklich losgeht.
      Grimmjow scheint jetzt ne Halb-REsureccion auch außerhalb seiner Resureccion zu können. Das sieht vielversprechend aus, auch wenn ich glaube, dass er Askin genau in die Falle tappen wird. Habe immer noch nicht genau verstanden, wie dessen Fähigkeiten nun funktionieren.

      Den Teil mit Haschwalth fand ich recht interessant. Ishida ist anscheinend auch auf der Suche nach irgendeinem Gegner, hätte ich noch nicht erwartet. Und er ist alleine, also beste Gelegenheit für ihn, Yhwach zu betrügen, wenn er das denn vorhat.
      Das mit dem Fähigkeitentausch zwischen Haschwalth und Yhwach muss ich auch erst voll begreifen. Also ist nachts dann Haschwalth das A und Yhwach das B?

      Die Erklärung, warum einige überlebt haben, andere nicht... kommt mir auch etwas komisch vor, vorallem da ich mich erinnere, dass Bazz B voll vom Licht getroffen wurde. Auch Nanana wurde ja gezeigt, wie er inmitten des Lichts lag, und der hat ja auch überlebt. Ich dachte das hing einfach mit deren eigener Kraft zusammen, ob man das jetzt überlebt oder nicht.

      Eigentlich freu ich mich auf den Flashback. Ich mag Bazz B... Bei weitem mein Lieblingssternritter. As Nodts Flashback hat mich nicht interessiert, aber auf den hier freu ich mich.

      sig by Kurumi!!
      Der aktuelle Flashback ist wohl nötig um aufzuklären, was sich dahinter verbirgt, dass Jugram "die andere Hälfte" von Yhwach ist. Und da seine Kräfte scheinbar auf Jugram übergehen, wenn er schläft, bin ich mir ziemlich sicher, dass auch dieser Arc eine ganze Weile dauern könnte. Während Yhwach Sternritter zählt (höhöhö) wird Jugram wohl ein bisschen "aufräumen". Das könnte eine lustige Nacht für Ichigo und Co. werden...und am Ende wird Jugram vielleicht sogar von Yhwach absorbiert, damit dieser dann "komplett" ist und noch stärker wird? :D
      "It's fine now. Why? Because I am here!"



      Nun, also....ja...okay. Mehr will mir zu diesem "Ende" nicht einfallen. Ja, Kubo hatte keine große Wahl mit dem Ende, da es so schnell gehen musste und natürlich haten jetzt alle wieder die Shounen Jump. Aber ganz ehrlich: Kubo hat genauso verkackt. Wozu so viele Charaktere einführen? Wozu so viele unwichtige Backstories? Jetzt ist das Schicksal von vielen Charakteren nicht einmal bekannt.
      "It's fine now. Why? Because I am here!"



      Ich persönlich finde ja, dass noch mehr Fragen offen sind, als vorher schon. Und irgend wie fühlt es sich nicht wie ein Ende an, muss ich sagen.
      Einige Leute vergleichen das Ende von Bleach ja schon mit Naruto - warum auch immer - aber da gabs ja wenigstens ein "Rundes Ende" was ich hier irgend wie nicht sagen kann.
      Schade für Bleach, da ich den Manga immer sehr gerne mochte.

      "Und bist du nicht willig, so brauch’ ich Gewalt.“
      von Johann Wolfgang von Goethe