AnimArium Historie

      AnimArium Historie

      Falls jemand etwas über denn Werdegang des Forums wissen möchte, gibt es hier unsere Historie. Viel spass

      Spoiler anzeigen
      Das Animarium wurde als Naruto-Revolution am 27.10.08 gegründet. Es wurde nach dem Ende von Naruto-X vol.2 von raqji aufgebaut und in der Anfangszeit durch viele ehemalige User von dort gestützt. Das Gründungsteam bestand aus den Administratoren raqji und Devilfish, sowie den Moderatoren Onbaa, Andi, Narata und DaDincht. Durch viele Kontakte der Team-Mitglieder gelang es Naruto-Revolution ziemlich schnell eine große Userzahl zu erreichen und sich zu etablieren.
      Unser Gründer raqji arbeitete stets an Veränder- und Verbesserungen. So bekam Naruto-Revolution Verlinkungen zu aktuellen Manga Kapitel und Shippuuden Folgen, einen Chat, eine Gallery und mehrere Minispiele.
      Anfang des Jahres 2009 verließ uns Onbaa, die durch leonides ersetzt wurde. Zwei Monate später dann auch DaDincht und selbst unser Gründer raqji. Das Projekt “Naruto-Revolution” drohte zu scheitern. Das Team beschloss aber weiter zu machen. Dennoch standen sie Monate lang ohne Zugriff auf Server oder Datenbank da. Bis es Devilfish eine Woche vor Ende des bezahlten Host’s gelang, die Zugangsdaten von raqji zu erhalten. Seit diesem Tag wird das Forum ohne Chef und Besitzer im eigentlichen Sinne geführt.
      Daraufhin hatte das Team wieder die volle Kontrolle und der neue Technik-Admin Naruto-X konnte seine Arbeit beginnen. Er verstärkte das Team ebenso wie Shego, die Moderatorin wurde, und leonides, die zum Admin aufstieg.
      Naruto-X erstellte ein neues Design, wodurch Naruto-Revolution in neuem Glanz erstrahlte. Er sponserte uns auch eine neue Domain, wodurch Naruto-Revolution von dort an unter Naruto-R.de erreichbar war. Devilfish und leonides bauten in dieser Zeit auch ein kleines Naruto-RPG auf.
      Dennoch hatte das Forum über den Sommer 2009 immer weiter mit Servern zu kämpfen, die das Online-sein und Posten so gut wie unmöglich machten. Im Herbst legten sich diese Probleme zwar, es taten sich aber neue auf.
      Naruto-X ließ uns plötzlich im Stich und auch leonides nahm erst eine Auszeit und verließ uns dann endgültig, um sich einem anderen Projekt anzuschließen. Daraufhin nahm Shego ihren Platz als Admin ein und durch ihren Kontakt fanden wir auch einen neuen Technik-Admin, Seta.
      Naruto-Revolution wurde in Simple-Machines konvertiert und änderte sein Äußeres dadurch völlig. Seta packe das Forum auch auf seinen Server, wodurch Probleme wie im Sommer 2009 nie wieder auftraten.
      Über Devilfish konnte in dieser Zeit auch der Kontakt zu Hinotori hergestellt werden , der Anfang des Jahres 2010 begann ein völlig neues Naruto-RPG für Naruto-Revolution zu entwickeln. Ein Naruto-RPG, wie es sonst noch keines gab. Die Entwicklung dauerte über viele Monate hinweg.
      Gleichzeitig verließ uns Narata und auch wenig später das vorletzte Team-Gründungsmitglied, Andi. Für sie stießen Sakurei und quaf ins Team. Seta zog sich in dieser Zeit immer weiter zurück, wodurch kiwa, ein Freund von quaf, neuer Technik-Admin wurde. Er brachte uns den Chat zurück, einen Blog und installierte ein neues Design, das Devilfish bei einem GFX-Designer in Auftrag gegeben hatte. Wenig später begann er mit einer radikalen Änderung von Naruto-Revolution. Der Entwicklung einer großen Main-Page. Diese Entwicklung zog sich ebenfalls über Monate hinweg.
      Gegen Mitte des Jahres 2010 kehrte Narata ins Team zurück, verließ uns aber nach kurzer Zeit auch schon wieder. Wodurch Bullfrog zu uns gestoßen ist. Weitere Änderungen im Team standen an. Shego verließ uns wegen ihres Studiums wodurch Chefkoch ins Team gestoßen ist. Am 14.10.10 war es dann endlich soweit. Die Naruto Revolution Fan-Page ging offiziell online. Doch auch danach gab es keinen Stillstand. Die Fanpage wurde im Laufe der Zeit immer weiter ausgebaut.
      Anfang 2011 gab es dann die nächste große Veränderung. Naruto Revolution und Naruto Lounge fusionierten. In diesem Zuge wurde die Seite Nauto Lounge aufgegeben und die restlichen Team Mitglieder von Naruto Lounge wechselten ins Team von Naruto Revolution. So kamen**Temari** und Ceies in unser Team. Gleichzeitig wechselten auch viele normale User zu uns und schlossen sich Naruto Revolution an.
      In der nächsten Zeit gab es dann auch aus technischer Sicht einige Veränderungen. Kiwa brachte uns in mühevoller Kleinarbeit ein 2. Forum Theme. Auch wurde der Blog aus dem Forum Bereich genommen und bekam sein eigenes System, was ebenfalls kiwa selbst entwickelt hatte.
      Auch im Team gab es wieder Veränderungen. Sakurei, Chefkoch und quaf verließen uns nach und nach, wodurch Semiramis ins Team kam.
      Infolgedessen traten auch Shukon und Sony auf denn Plan, die gemeinsam zu Naruto Revolutions Designerteam wurden und sich fortan um alles Grafische kümmerten.
      Gegen Ende des Jahres 2011 beschloss dann kiwa kürzer treten zu wollen, bevor er uns endgültig verlässt. Dadurch ergab sich eine lange suche nach geeignetem Ersatz für ihn, den wir dann aber direkt vor unserer Nase fanden und so wurde Shukon Mitte des Jahres 2012 neuer Admin. In diesem Zeitraum wurde das Forum dann auch noch ein zweites mal konvertiert, diesmal zu WoltLab. Wodurch sich uns völlig andere Möglichkeiten auftaten und Shukon nach kiwas endgültigem Ausscheiden das Arbeiten erleichtert wurde. Shukon versorgte von nun an das Forum regelmäßig mit neuen Designs und begann auch über viele Wochen hinweg die Hauptseite von Naruto Revolution komplett zu überarbeiten, die dann ende August 2012 mit einer mehr auf Animes und Mangas bezogenen Ausrichtung an den Start ging. Dies war schon der erst Schritt hin zu einer auf kurz oder lange unausweichlichen Änderung. Jedem im Team war klar, der Naruto Manga würde nicht mehr lange laufen und auch das Interesse an Naruto ließ stark nach, was jeder im Forum spürte. Deswegen gab es Mitte des Jahres 2013 die größte Veränderung überhaupt und Naruto Revolution verabschiedete sich nicht nur von seinem Namen sondern wurde auch ein Forum für Anime und Mangas. Das AniMa Forum war geboren. Auch im Team gab es wieder Veränderungen. drunken stieß für einige Zeit als Nachfolger für **Temari** ins Team, verließ dieses aber nach einer gewissen Zeit wieder, woraufhin sich einige Zeit später Tsukino dem Team anschloss.
      Wenig später stießen das Team von AniMa bei der Suche nach Partnern auf die Newsseite Animey.info. Nach langen Verhandlungen wurden aus diesem Kontakt mehr als nur eine Partnerschaft. Nach längeren verhandlungen kam es zu einer Kooperation beider Seiten. Animey ersetzt die frühere Hauptseite von AniMa, gleichzeitig wurde AniMa das Forum von Animey.
      Doch auch diese Kooperation fand irgendwann ihr Ende und so beschloss das Team, wieder eine Eigenständige News Seite zum Thema Anime/Manga/Japan/Games zu betreiben. Unter der Leitung von Shukon gehörten von Beginn an drunken, Devilamc und Gitaro zum Redakteur Team. Auch auf Facebook wurde das Team von AniMa nun ebenfalls aktiv und relativ schnell wurde die Seite von AniMa mehrere tausendmal geliket.
      Auch Leute kamen, Leute gingen. Tsukino verließ uns wieder, woraufhin Ghost als Moderator ins Team dazu kam. Ebenso verabschiedete sich Shukon nach mehrere Jahren seiner Mitarbeit aus dem Team im Jahre 2014. Seinen Platz nahm GTAzoccer ein. Gleichzeitig wurde Ghost vom Moderator zum Admin befördert und Kurumi stieß an seiner Stelle als Moderator ins Team.
      Danach stand eine weitere große Veränderung an. Das Projekt AniMa das als Naruto Revolution begann, bekam zum dritten Mal einen neuen Namen. Animarium sollte es sein und nach Serverwechsel und Umstrukturierungen erscheinen sowohl Forum als News Seite unter neuem Namen.
      Viele weitere ergänzungen werden dieser Historie hoffentlich noch Folgen.
      Auf diesem Wege bedankt sich das Animarium-Team bei allen Personen, die in der Vergangenheit in irgendeiner Form etwas für Naruto-Revolution/AniMa/Animarium geleistet haben.
      Herzlichen Dank.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Devilfish“ ()